Energie

Energiewende? – Na klar!
Im Ortsteil Oberasphe ist auf einer Fläche von 5 ha im alten Depotgelände der Bundeswehr, eine Freiflächen Photovoltaikanlage entstanden.
Bei der Anlage handelt es sich um eine 2,445 MW/p Anlage, was dem Strombedarf von 800 Haushalten im Jahr entspricht.
Hierbei wurden 9.800 Module sowie über 100 Wechselrichter installiert, welche von der Firma Solonic GmbH und der Firma Viessmann Photovoltaik GmbH stammen.
Die Ständer wurden von der Firma Hilti geliefert. Bei allen Bauteilen wurde auf gute Qualität Wert gelegt.
Am 25. April 2013 gründete sich in diesem Zuge die Energiegenossenschaft Münchhausen eG. Zweck der Energiegenossenschaft ist die Verwirklichung verschiedener Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien. Diese könnten von den Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Unternehmen, Vereinen und Institutionen getragen werden. Als erstes Projekt wird eine anteilige Übernahme des Photovoltaik-Parks angestrebt.
Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 13.05.2013 beschlossen, dass auch Bürgerinnen und Bürger aus Frohnhausen die Mitgliedschaft erwerben können. Darüber hinaus arbeitet Frohnhausens Ortsvorsteher Bernd Strieder zunächst für ein Jahr als Assistent im Vorstand der Genossenschaft mit.
Die Energiegenossenschaft Münchhausen eG sucht noch Mitglieder!
Mit Ihrer Mitgliedschaft tragen Sie zu einer Stärkung der regionalen Entwicklung bei und investieren in eine CO2 freie Zukunft der Energiegewinnung. Sie helfen somit CO2-Emmisionen zu vermeiden und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem aktiven Klimaschutz.
Bei bestehendem Interesse kann der Energiegenossenschaft Münchhausen eG jederzeit beigetreten werden. Die Verbandssatzung und Beitrittsvordrucke können bei der Gemeinde Münchhausen, Marburger Straße 82, 35117 Münchhausen – Hauptamt, Hr. Jesberg, s.jesberg@gemeinde-muenchhausen.de oder über http://www.gemeinde-muenchhausen.de/energie bezogen werden, oder Sie nutzen direkt die anhängende Beitrittserklärung [84 KB] .

Für evt. Rückfragen stehen Ihnen weiterhin folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
- Hermann Koch, Niederasphe, Tel. 06423-2173
- Armin Wiegand, Münchhausen, Tel. 0151-15168722
- Bernd Strieder, Frohnhausen, 06452-5218



Vorstand:
Hermann Koch (Vorsitzender)
Armin Wiegand

Aufsichtsrat:
Peter Funk (Vorsitzender)
Dr. Harald Dörnbach
Bernd Fett
Gerhard Hallenberger
Manuel Kahler
Hans-Martin Seipp
Werner Semus
Hans-Hermann Zacharias
Bernd Zimmer

Pressebericht Gründungsveranstaltung

Energiegenossenschaft Münchhausen gegründet

Nach umfangreicher Vorarbeit war es nun endlich soweit. Bürgermeister Peter Funk konnte nach Einladung zur Gründungsversammlung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG am Donnerstag, den 25.04.2013 insgesamt 60 Anwesende im Bürgerhaus Oberasphe begrüßen.
Bei der Gründung der Energiegenossenschaft stehe die Verwirklichung verschiedener Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien im Vordergrund. Diese könnten von den Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Unternehmen, Vereinen und Institutionen getragen werden, so Funk. An diesem Abend gehe es zunächst darum, mit der Genossenschaft die Grundlagen hierfür zu schaffen.
Im Anschluss wurde Bernhard Brauner vom Genossenschaftsverband nach kurzer Vorstellung zur Person und des Gründungsvorhabens zum Versammlungsleiter gewählt. Anschließend erläuterte er sehr klar und verständlich den Satzungsentwurf.
Nach eingehender Beratung wurde schließlich die Satzung der neuen Genossenschaft von der Versammlung angenommen und von den Beitretenden unterschrieben.
Damit war die Genossenschaft gegründet und man stieg in Folge in die erste Generalversammlung der Genossenschaft ein, in der in offener Abstimmung die Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt wurden.
Hierauf wurde die Generalversammlung für kurze Zeit unterbrochen, damit der Aufsichtsrat zur ersten Sitzung zusammentreten, sich konstituieren und um die Vorstandmitglieder bestimmen konnte.
Herr Brauner verkündete schließlich den neuen Genossenschaftsmitgliedern die Personalentscheidungen und nach Beauftragung des Vorstandes durch die Generalversammlung, die ersten Aufgaben der jungen Genossenschaft in die Wege zu leiten, konnte der Abend um 23.00 Uhr beschlossen werden.
Bei bestehendem Interesse kann der Energiegenossenschaft Münchhausen eG jederzeit beigetreten werden. Die Satzung und Vordrucke können bei der Gemeinde Münchhausen, Marburger Straße 82, 35117 Münchhausen – Hauptamt, Hr. Jesberg, s.jesberg@gemeinde-muenchhausen.de oder über http://www.gemeinde-muenchhausen.de/energie bezogen werden.



Wahlen:

Vorstand
Hermann Koch (Vorsitzender)
Armin Wiegand

Aufsichtsrat
Peter Funk (Vorsitzender)
Dr. Harald Dörnbach
Bernd Fett
Gerhard Hallenberger
Manuel Kahler
Hans-Martin Seipp
Werner Semus
Hans-Hermann Zacharias
Bernd Zimmer


Pressemitteilung Gründungsversammlung als Download [355 KB]
Satzung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG [101 KB]
Beitrittserklärung [84 KB]

Pressebericht Gründungsveranstaltung

Energiegenossenschaft Münchhausen gegründet

Nach umfangreicher Vorarbeit war es nun endlich soweit. Bürgermeister Peter Funk konnte nach Einladung zur Gründungsversammlung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG am Donnerstag, den 25.04.2013 insgesamt 60 Anwesende im Bürgerhaus Oberasphe begrüßen.
Bei der Gründung der Energiegenossenschaft stehe die Verwirklichung verschiedener Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien im Vordergrund. Diese könnten von den Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Unternehmen, Vereinen und Institutionen getragen werden, so Funk. An diesem Abend gehe es zunächst darum, mit der Genossenschaft die Grundlagen hierfür zu schaffen.
Im Anschluss wurde Bernhard Brauner vom Genossenschaftsverband nach kurzer Vorstellung zur Person und des Gründungsvorhabens zum Versammlungsleiter gewählt. Anschließend erläuterte er sehr klar und verständlich den Satzungsentwurf.
Nach eingehender Beratung wurde schließlich die Satzung der neuen Genossenschaft von der Versammlung angenommen und von den Beitretenden unterschrieben.
Damit war die Genossenschaft gegründet und man stieg in Folge in die erste Generalversammlung der Genossenschaft ein, in der in offener Abstimmung die Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt wurden.
Hierauf wurde die Generalversammlung für kurze Zeit unterbrochen, damit der Aufsichtsrat zur ersten Sitzung zusammentreten, sich konstituieren und um die Vorstandmitglieder bestimmen konnte.
Herr Brauner verkündete schließlich den neuen Genossenschaftsmitgliedern die Personalentscheidungen und nach Beauftragung des Vorstandes durch die Generalversammlung, die ersten Aufgaben der jungen Genossenschaft in die Wege zu leiten, konnte der Abend um 23.00 Uhr beschlossen werden.
Bei bestehendem Interesse kann der Energiegenossenschaft Münchhausen eG jederzeit beigetreten werden. Die Satzung und Vordrucke können bei der Gemeinde Münchhausen, Marburger Straße 82, 35117 Münchhausen – Hauptamt, Hr. Jesberg, s.jesberg@gemeinde-muenchhausen.de oder über http://www.gemeinde-muenchhausen.de/energie bezogen werden.



Wahlen:

Vorstand
Hermann Koch (Vorsitzender)
Armin Wiegand

Aufsichtsrat
Peter Funk (Vorsitzender)
Dr. Harald Dörnbach
Bernd Fett
Gerhard Hallenberger
Manuel Kahler
Hans-Martin Seipp
Werner Semus
Hans-Hermann Zacharias
Bernd Zimmer


Pressemitteilung Gründungsversammlung als Download [355 KB]
Satzung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG [101 KB]
Beitrittserklärung [84 KB]

Einladung Gründungsveranstaltung

Gründungsversammlung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Nach umfangreicher Vorarbeit ist es nun endlich soweit.
Die
Energiegenossenschaft Münchhausen eG
kann endlich an den Start gehen.
Bei der Gründung der Energiegenossenschaft geht es um die Verwirklichung verschiedener Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien. Diese könnten von den Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Unternehmen, Vereinen und Institutionen getragen werden.
Unter der Moderation von Bernhard Brauner vom Genossenschaftsverband, der die Veranstaltung begleiten wird, laden wir Sie ganz herzlich für
Donnerstag, den 25.04.2013 um 20:00 Uhr ins Bürgerhaus Oberasphe
ein.
Sie haben an diesem Abend Gelegenheit, Genossenschaftsmitglied zu werden und die künftige Arbeit und Ausrichtung mit zu gestalten.
Wir würden uns über eine rege Teilnahme und Interesse an dieser Veranstaltung sehr freuen.

Ihr
Bürgermeister Peter Funk
Gemeindevorstand Münchhausen

Errichtung eines Photovoltaikparks und Gründung der Energiegenossenschaft Münchhausen

In Münchhausen, der nördlichsten Gemeinde im Landkreis Marburg Biedenkopf, laufen derzeit die Vorbereitungen für die Umsetzung einer Photovoltaikanlage auf Hochtouren.
Auf dem Gelände eines ehemaligen Depots der Bundeswehr im Ortsteil Oberasphe soll auf einer Fläche von rund fünf Hektar eine Freiflächen-Photovoltaikanlage entstehen.
Im Herbst 2012 überlegte man im Ortsbeirat erstmals, ob auf einer Teilfläche des Areals, dass im Eigentum der Gemeinde Münchhausen steht, eine Aufstellung von Photovoltaikmodulen möglich wäre, bei gleichzeitiger weiterer Nutzung der vorhandenen Bunkeranlagen.
Bei den Verantwortlichen stieß man dabei auf offene Ohren und schnell entwickelte sich ein konkretes Konzept, wie dies umgesetzt werden könnte.
Bereits ein halbes Jahr später, nach Abarbeitung umfangreicher Aufgaben und einigen unvorhergesehenen Schwierigkeiten befindet sich das Projekt bereits in der Ausführung.
Nach Abschluss entsprechender Verträge übernahm die Krug-Immobilien GmbH & Co KG neben der Projektierung auch die gesamte Vorfinanzierung. So wurden zur Modellierung des Geländes allein in diesem Jahr bereits ca. 14.000 cbm Erde bewegt und eingemessen.
Ab Mitte März wird eine 2,448 MW/p Anlage entstehen, was einem Strombedarf in Größenordnung von 800 Haushalten im Jahr entspricht.
Hierfür werden rund 9.800 Module und über 100 Wechselrichter installiert. Da man gute Qualität setzte, entschied man sich hier für die Firma Solonic GmbH in Verbindung mit der Fa. Viessmann Photovoltaik GmbH und Ständer von der Firma Hilti.
50% des Gesamtparks verbleiben später bei der Krug-Immobilien GmbH & Co KG, während jeweils bis zu 25% des Gesamtparks durch die Gemeinde Münchhausen und eine noch zu gründende Energiegenossenschaft der Großgemeinde Münchhausen übernommen werden.
In einer ersten Veranstaltung wurde jetzt über das geplante Projekt und dessen Umsetzung, insbesondere zu der zu gründenden Energiegenossenschaft informiert.
Nach der Begrüßung der rund 80 Besucher durch Bürgermeister Peter Funk erläuterte der Abteilungsleiter Gründungszentrum beim Genossenschaftsverband, Thomas Berg, die rechtlichen Rahmenbedingen einer Genossenschaft und stellte deren Möglichkeiten vor.
Hans-Hermann Zacharias als Projektbeauftragter der Krug-Immobilien GmbH & Co KG und ehrenamtlich als Beigeordneter für Münchhausen tätig, referierte zu den Rahmenzahlen des Projektes und gab einen Ausblick auf die Erwartungen, bevor Hans Holtmann, Geschäftsführer Solonic GmbH und Joachim Rupp, Geschäftsführer der Viessmann Photovoltaik GmbH die Anlage beschrieben.
Jan Weimer von der Volksbank Mittelhessen stellte schließlich Möglichkeiten einer Finanzierung des Vorhabens unter Beteiligung von Genossenschaftsmitgliedern vor.
Die Besucher verfolgten interessiert den Ausführungen und stellten den Experten einige Fragen zum Projekt.
Ab der Gründungsversammlung am 25.04.2013 können interessierte Einwohner der Gemeinde Genossenschaftsmitglied der Energiegenossenschaft Münchhausen werden und Anteile zur Finanzierung des Photovoltaikparks Oberasphe zeichnen.
Interessierte können hier auch einen Fragebogen zum Interesse an einer Mitgliedschaft, Investitionsbeteiligung der Projektfinanzierung und Übernahme einer Funktionstätigkeit innerhalb der Energiegenossenschaft Münchhausen beziehen.


Präsentation Genossenschaftsverband [387 KB]
Präsentation Volksbank Mittelhessen eG [1.667 KB]
Fragebogen [19 KB]

Pressebericht Gründungsveranstaltung

Energiegenossenschaft Münchhausen gegründet

Nach umfangreicher Vorarbeit war es nun endlich soweit. Bürgermeister Peter Funk konnte nach Einladung zur Gründungsversammlung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG am Donnerstag, den 25.04.2013 insgesamt 60 Anwesende im Bürgerhaus Oberasphe begrüßen.
Bei der Gründung der Energiegenossenschaft stehe die Verwirklichung verschiedener Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien im Vordergrund. Diese könnten von den Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Unternehmen, Vereinen und Institutionen getragen werden, so Funk. An diesem Abend gehe es zunächst darum, mit der Genossenschaft die Grundlagen hierfür zu schaffen.
Im Anschluss wurde Bernhard Brauner vom Genossenschaftsverband nach kurzer Vorstellung zur Person und des Gründungsvorhabens zum Versammlungsleiter gewählt. Anschließend erläuterte er sehr klar und verständlich den Satzungsentwurf.
Nach eingehender Beratung wurde schließlich die Satzung der neuen Genossenschaft von der Versammlung angenommen und von den Beitretenden unterschrieben.
Damit war die Genossenschaft gegründet und man stieg in Folge in die erste Generalversammlung der Genossenschaft ein, in der in offener Abstimmung die Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt wurden.
Hierauf wurde die Generalversammlung für kurze Zeit unterbrochen, damit der Aufsichtsrat zur ersten Sitzung zusammentreten, sich konstituieren und um die Vorstandmitglieder bestimmen konnte.
Herr Brauner verkündete schließlich den neuen Genossenschaftsmitgliedern die Personalentscheidungen und nach Beauftragung des Vorstandes durch die Generalversammlung, die ersten Aufgaben der jungen Genossenschaft in die Wege zu leiten, konnte der Abend um 23.00 Uhr beschlossen werden.
Bei bestehendem Interesse kann der Energiegenossenschaft Münchhausen eG jederzeit beigetreten werden. Die Satzung und Vordrucke können bei der Gemeinde Münchhausen, Marburger Straße 82, 35117 Münchhausen – Hauptamt, Hr. Jesberg, s.jesberg@gemeinde-muenchhausen.de oder über http://www.gemeinde-muenchhausen.de/energie bezogen werden.



Wahlen:

Vorstand
Hermann Koch (Vorsitzender)
Armin Wiegand

Aufsichtsrat
Peter Funk (Vorsitzender)
Dr. Harald Dörnbach
Bernd Fett
Gerhard Hallenberger
Manuel Kahler
Hans-Martin Seipp
Werner Semus
Hans-Hermann Zacharias
Bernd Zimmer


Pressemitteilung Gründungsversammlung als Download [355 KB]
Satzung der Energiegenossenschaft Münchhausen eG [101 KB]
Beitrittserklärung [84 KB]