Ortsbeiräte

 

In jedem Ortsteil der Gemeinde ist ein Ortsbeirat eingerichtet. Die Bürgerinnen und Bürger des jeweiligen Ortsteiles wählen die 7 Mitglieder des Ortsbeirates gleichzeitig mit der Gemeindevertretung auf die Dauer von fünf Jahren. Der/Die Vorsitzende führt die Bezeichnung Ortsvorsteher(in) und wird aus der Mitte des Ortsbeirates gewählt.


Ortbeirat Münchhausen
Die Mitglieder des Ortsbeirates Münchhausen wurden nach einer Einheitsliste gewählt.

 Ortsbeirat 1

Der Ortsbeirat Münchhausen mit Bürgermeister Peter Funk (rechts), Erster Beigeordneter Willi Parr (dritter von links) und Ortsvorsteher Bodo Molodych (links).


Ortsbeirat Niederasphe
Die Mitglieder des Ortsbeirates Niederasphe wurden nach einer Einheitsliste gewählt.

 Ortsbeirat 2

Der Ortsbeirat Niederasphe mit Bürgermeister Peter Funk (links) und Ortsvorsteher Roland Wehner (rechts).


Ortsbeirat Oberasphe
Die Mitglieder des Ortsbeirates Oberasphe wurden nach einer Einheitsliste gewählt.

 Ortsbeirat 3

Der Ortsbeirat Oberasphe mit Bürgermeister Peter Funk (links), Ortsvorsteher Achim Müller (vierter von links) und dem ehemaligen Ortsvorsteher Gerhard Hallenberger (rechts).


Ortsbeirat Simtshausen
Die Mitglieder des Ortsbeirates Simtshausen wurden nach einer Einheitsliste gewählt.

 Ortsbeirat 4

Der Ortsbeirat Simtshausen mit Beigeordneten Gerhard Dennes und Bürgermeister Peter Funk (links), Ortsvorsteher Michael Haubrok-Terörde (Mitte hintere Reihe) und Ehrenortsvorsteher Heinrich Krieg (rechts).


Ortsbeirat Wollmar
Die Mitglieder des Ortsbeirates Wollmar wurden nach einer Einheitsliste gewählt.

 Ortsbeirat 5

Der Ortsbeirat Wollmar mit Bürgermeister Peter Funk (zweiter von links) und Ortsvorsteher Wolfgang Henseling (dritter von links).