JoomlaTemplates.me by Discount Bluehost

Der Christenberg

Der Christenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Auf dem historisch und landschaftlich bedeutsamen Berg befindet sich heute die sehenswerte Martinskirche aus dem 12. Jahrhundert, der Friedhof des…

Wollmar

Den Terminkalender 2019 von Wollmar finden Sie hier.Den Terminkalender 2020 von Wollmar finden Sie hier.Wollmar wurde bereits im 8. Jh. urkundlich erwähnt und konnte daher 2004 das 1225-jährige Bestehen feiern.…

Oberasphe

Den Terminkalender 2019 von Oberasphe finden Sie hier.Oberasphe ist mit ca. 325 Einwohnern der kleinste Ortsteil Münchhausens. Er liegt im oberen Asphetal und gehörte ursprünglich zum Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg. Bei der Gebietsreform…

Simtshausen

Den Terminkalender 2019 von Simtshausen finden Sie hier.Simtshausen mit ca. 450 Einwohnern liegt im beschaulichen Wetschaftstal auf halbem Wege zwischen Marburg und Frankenberg. Beide Städte sind über die Bundesstraße 252 und die Bahnlinie schnell zu…

Münchhausen

Den Terminkalender 2019 von Münchhausen finden Sie hier.Der mit etwa 1250 Einwohnern größte Ortsteil Münchhausen gab der Großgemeinde ihren Namen. Der Ort liegt an der wichtigen Durchgangsstraße B252. Schon früher führte…

Niederasphe

Der Ortsteil Niederasphe mit ca. 800 Einwohnern besteht sicher schon deutlich länger, als seine erste eindeutig nachweisbare urkundliche Erwähnung im Jahre 1287. Man kann davon ausgehen, dass es schon immer eine bedeutende…

Neue Hausmeisterin im Dorfgemeinschaftshaus Münchhausen

Pressemitteilung Hassan
Marlene Uloth hat als Hausmeisterin für das Dorfgemeinschaftshaus zum 30.11.2019 leider aufgehört. Bürgermeister Peter Funk bedankt sich ganz herzlich bei Frau Uloth für ihr vorbildliches Engagement und Einsatz. Nachfolgerin für das Dorfgemeinschaftshaus ist Frau Susan Hassan.

Frau Hassan ist in Münchhausen als

•    Ansprechpartnerin vor Ort für Vereine und Nutzer,
•    die Vermietung (einschließlich Belegungsplan),
•    den Schlüsseldienst,
•    die Verwaltung der Einrichtung und der Ausstattung,
•    die Sauberhaltung im DGH sowie
•    die Mitarbeit bei der Durchsetzung der Haus- und Benutzungsordnung

zuständig.

Kontakt:
Susan Hassan
Marburger Straße 10
35117 Münchhausen
Tel. 0157 – 8419 4483

Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand

Pressemitteilung Uloth

Nach 26 Jahren Beschäftigung beendete Marlene Uloth Ende November 2019 ihre Tätigkeit für die Gemeinde Münchhausen.
Sie wurde zum 01.11.1993 als Reinigungskraft für den Kindergarten Münchhausen eingestellt. Zunächst noch im alten Kindergarten in der Talhäuser Straße erfolgte im August 2000 der Umzug in das neue, deutlich größere Gebäude der dreigruppigen Kindertagesstätte in der Schulstraße.
2006 erweiterte sie mit der Hausmeisterstelle für das Dorfgemeinschaftshaus ihre Aufgabengebiet – und ganz nebenbei reinigte sie noch einen Teil des Bauhofs.
Stets zuverlässig und mit vorbildlicher Arbeitseinstellung würdigte Bürgermeister Peter Funk ihr ausgesprochen großes Engagement für die Gemeinde.
Eine Nachfolge konnte zwar an allen Standorten gefunden werden, „deine freundliche und hilfsbereite Art werden wir aber vermissen“, so Funk.
Er dankte der langjährigen Mitarbeiterin im Namen des Gemeindevorstandes und wünschte ihr auch für die Zukunft alles Gute.
 
Bianca Spalek, Marlene Uloth und Bürgermeister Peter Funk bei der Verabschiedung

Informationen zur Reinigung der Straßeneinläufe, Straßenrinnen, sowie zum Winterdienst

Straßeneinläufe
Nach der Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Münchhausen sind die Eigentümer und Besitzer der bebauten sowie der unbebauten Grundstücke verpflichtet, die Straßeneinläufe zu reinigen und die Eimer zu entleeren.
Bei plötzlich eintretendem starkem Regen kann bei nicht ordnungsgemäßer Reinigung der verschmutzten Straßenrinnen und Straßeneinläufen das Regenwasser nicht abgeleitet werden, so dass hohe Schäden eintreten können.
Die Ordnungsbehörde macht vorsorglich darauf aufmerksam, dass die Haftung bei nicht ordnungsgemäßer Reinigung bei den Grundstückseigentümern und Besitzern liegt.

Gehwege und Straßenrinnen
Alle Grundstückseigentümer und Besitzer haben die Pflicht, die Gehwege und die Straßenrinnen regelmäßig vor einem Sonntag oder einem gesetzlichen Feiertag zu reinigen. Auch entlang der Bundesstraßen 252 und 236. Die Reinigung der Straßeneinläufe und die Leerung der Eimer übernimmt hier allerdings der Bauhof der Gemeinde.
Es gibt immer wieder Fragen bezüglich der Reinigungspflicht, wenn zwischen dem privaten Grundstück und dem öffentlichen Gehweg/öffentliche Straße ein Grünstreifen oder eine Böschung o.ä. im Eigentum der Gemeinde ist.
Wir machen nochmals darauf aufmerksam, dass die Grundstückseigentümer oder Besitzer auch in diesen Fällen zur Reinigung verpflichtet sind, sowie zur Reinigung und Pflege der dazwischen liegenden Gemeindeflächen (Böschungen, Grünstreifen, Stützmauern usw.).

Winterdienst

Die Grundstückseigentümer und Anlieger sind verpflichtet die Bürgersteige, Fußgängerüberwege, Treppen und Fußgängerbereiche auf Straßen ohne Bürgersteig von Schnee und Eis freizuhalten.

Bei Straßen mit einseitigem Gehweg sind sowohl die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke, als auch die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke zur Schneeräumung des Gehweges verpflichtet.
In Jahren mit gerader Endziffer sind die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke, in Jahren mit ungerader Endziffer die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke verpflichtet.

Die Räum- bzw. Streupflicht besteht täglich von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr, bei Schneefall unverzüglich.

Die komplette Straßenreinigungssatzung finden Sie auch auf unserer Homepage:
www.gemeinde-muenchhausen.de unter der Rubrik Rathaus und Politik- Satzungen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne mit unserem Ordnungsamt, Tel. 06457/9122-300 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen.

Info des Zweckverbandes Mittelhessische Abwasserwerke (ZMA) über Arbeiten an den Abwasseranlagen im OT Obersimtshausen

Der ZMA beabsichtigt im Zeitraum zwischen November 2019 und Juni 2020, je nach Witterung, Kanalsanierungsarbeiten in überwiegend geschlossener Bauweise durchführen zu lassen. Die betreffenden Bearbeitungsbereiche können den farblichen Markierungen der Planunterlage entnommen werden.